Angebote zu "Begegnung" (205 Treffer)

Horizonte der Begegnung als Buch von Ivo Matthi...
5,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(5,90 € / in stock)

Horizonte der Begegnung:Kurzgeschichten aus Asien Ivo Matthias Rusch

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Begegnung mit Vietnam als Buch von Johannes Kunz
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(17,90 € / in stock)

Begegnung mit Vietnam:Mit Besuch von Laos und Kambodscha. 1. Auflage Johannes Kunz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.12.2017
Zum Angebot
Horizonte der Begegnung - Kurzgeschichten aus A...
4,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Die aufgehende Morgensonne am Ufer des heiligen Ganges in Indien; die tropische Mittagshitze im burmesischen Urwald in Myanmar; die Himalayawinde bei nahender Dämmerung in den Bergen Nepals... und Menschen, welche sich begegnen. Es sind Begegnungen am Horizont des Menschseins. Das vorliegende Buch präsentiert eine Sammlung von 36 autobiographischen Kurzgeschichten aus Asien. Jede Geschichte beinhaltet ein philosophisches Thema, welches uns als Pilger auf dem Lebensweg mit unserem Menschsein konfrontiert. Dabei geht es um Wahrnehmung, Werte und Glauben - oder einfach um ein Unterwegssein. Eine Pilgerreise zum eigenen Ich, gesteuert durch die Sehnsucht nach der letzten absoluten Wirklichkeit. Ivo Matthias Rusch ist Heilpädagoge und Ethiker (M.A.), aufgewachsen auf einem kleinen Berg in der Schweiz. Als Lehrer für Kinder mit Behinderungen war Rusch unter anderem etliche Jahre für ein Kinderhilfswerk in Indien tätig. Fasziniert von Kultur und Religion führen ihn seine Reisen seit fast zwanzig Jahren immer wieder nach Asien. Meist ist er alleine und zu Fuss unterwegs. Am Zufriedensten fühlt er sich in den sanften Bergketten des Himalaya.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Myanmar - Begegnungen/ encounters/ encuentros a...
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,80 € / in stock)

Myanmar - Begegnungen/ encounters/ encuentros:Literatur François Maher Presley, Matthias H. Rauert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
MERIAN live! Reiseführer Hongkong und Macau
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Einst eine kahle Insel, ist Hongkong heute eine Weltstadt, in der sich Asien und Europa begegnen, voller Tempo und Energie. Die kleine Schwester Macau, die eigentliche alte Stadt, wirkt dagegen beschaulich, ist reich an Sehenswürdigkeiten aus der Kolonialzeit, besitzt fantastische Museen und eine wunderschöne Altstadt. Kompakt und übersichtlich bietet MERIAN live! alles Wissenswerte für einen gelungenen Aufenthalt auf Hongkong und Macau: - MERIAN TopTen: Die 10 wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf einen Blick - MERIAN TopTen 360°: Umgebungskarten mit ausgewählten MERIAN TopTen und umliegenden Kultur-, Restaurant- und Shoppingadressen - Mit 10 MERIAN Tipps die weniger bekannten Seiten der Insel entdecken - FotoTipps für lohnenswerte Motive - Fundierte Beschreibungen aller wichtigen Orte, Sehenswürdigkeiten und Museen von A bis Z - Empfehlungen für Übernachten, Essen und Trinken, Einkaufen, Ausgehen sowie Tipps für den umweltbewussten Urlaub - Zahlreiche Ideen für abwechslungsreichesReisen mit Kindern - Mit praktischer Extra-Karte zum Herausnehmen

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Von Kabul nach Shanghai
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das in Kurzschrift geführte Originaltagebuch, das der Diplomat von Hentig auf der Rückreise von Afghanistan begonnen hatte, wurde 1945 von amerikanischem Militär konfisziert und gilt als verschollen. Überdauert hat eine Maschinenabschrift, die hier erstmals publiziert wird. Zusammen mit detaillierten, lebendig geschriebenen Privatbriefen aus Asien und dem Abschlussbericht für das Auswärtige Amt ist eine umsichtig gestaltete Dokumentation eines faszinierenden Kapitels europäisch-asiatischer Begegnung entstanden: Werner Otto v. Hentigs Strapazen, Kämpfe und gelassene Beobachtungen während seiner diplomatischen Mission, die ihn über Istanbul, durch die Salzwüsten Mittelpersiens bis zum Emir in Kabul führte, sein neunmonatiger Aufenthalt in Afghanistan und die gefahrvolle, siebenmonatige Rückreise über den Pamir bis in die Provinz Honan. Das unveröffentlichte Tagebuch einer geheimen Mission. Ein Grundlagentext über die schwierigen Anfänge der deutsch-afghanischen Beziehungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.12.2017
Zum Angebot
Stefan Loose Reiseführer Philippinen
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der aus 7107 Inseln bestehende Staat ist das ideale Land für Asien-Einsteiger. Wer die ´´Sicherheit´´ der Touristenenklaven hinter sich lassen kann, den erwartet hier eine ungewöhnliche und interessante, wenn auch nicht immer harmonische Mischung aus Orient und Okzident, ein aufregendes Land voller Gegensätze, voller Träume und Alpträume. Dieses Buch führt durch Welten, die verschiedener nicht sein könnten: Während in der Metropole Manila das Betonzeitalter wuchert, gehen in den tropischen Regenwäldern immer noch nomadisierende Stämme auf die Jagd. Während in Fischerdörfern und Bergsiedlungen das Leben vom Rhythmus der Gezeiten und vom Wechsel zwischen Aussaat und Ernte bestimmt wird, brausen in den weltoffenen Großstädten des Landes Yuppies in teueren Importautos von Party zu Party. Dennoch stehen die Philippinen dem Westen nahe wie kein anderes Land in Asien. Beeindruckend aber ist die faszinierende Mischung aus aufrichtiger Gastfreundschaft, liebenswürdiger Höflichkeit und asiatischer Sensibilität. Mehr noch als grandiose Landschaftskulissen bleiben Begegnungen mit Filipinos im Gedächtnis haften.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Die weiße Khata
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn wir gefragt werden, ist die Antwort: Ja. Wir würden es wieder tun. Immer wieder , ist die kurze Bilanz von Thomas Lang nach nunmehr 40.000 Kilometern auf dem Motorrad durch Asien. Begonnen hat alles, als er sich mit seiner Partnerin vor ein paar Jahren von Asslar auf zwei Rädern Richtung Nepal aufmachte. Für uns begann damals das große Abenteuer schon in der Türkei und ich denke, dass wir dort schon unheilbar mit dem Virus des Motorradreisens infiziert wurden , erklärt Lang. Über Iran, ein fremdes Land, mit eigenen Regeln und überwältigender Wüstenlandschaft erreichten beide das nicht ungefährliche Grenzgebiet zu Pakistan. In diesem Land überschlugen sich dann die Ereignisse und beide erreichten, nach einer schicksalhaften Begegnung, mit viel Glück Indien und letztendlich ihr Ziel Nepal. Diese abenteuerliche Geschichte ist nun in dem Buch Die weiße Khata erschienen. Mit vielen Bildern und Karten ergänzt, erhält der Leser amüsante und emotionale Einblicke in das Leben von zwei Reisenden auf den Straßen und unbefestigten Wegen Asiens. Hierbei stehen die Erlebnisse mit den Menschen, die beeindruckenden Landschaften und die Bewältigung so mancher Unwegsamkeit auf über 14.800 Kilometern im Mittelpunkt der mitreißenden Reiseerzählung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.12.2017
Zum Angebot
Die Raupe und der Buddha
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Raupe und der Buddha Auf den Spuren von Marco Polo begibt sich der Fotograf Marcus Hillerich auf die legendäre Seidenstraße. Entlang der historischen Handelsroute nimmt er die politische, religiöse und kulturelle Situation unter die Lupe und erfasst das heutige Leben im Sucher seiner Kamera. Aus dem Inhalt: Ein Jahr Auszeit und rein ins Abenteuer! Von Usbekistan und Kasachstan aus reist Marcus Hillerich mehr als 6.000 km durch Steppen, Wüsten und den Himalaya. Über China und Tibet gelangt er nach Burma und wird Zeuge des Umbruchs. Teegespräche mit Marihuana rauchenden Schaffnern, die Attacke eines Polizeihundes und vergorene Stutenmilch zum Frühstück gehören genauso zu seinen Erlebnissen wie die Begegnung mit dem Sicherheitsdienst in Burma oder der ständige Kampf mit behördlichem Irrsinn. Marcus Hillerich lernt faszinierende Menschen und grandiose Landschaften in einer der exotischsten Regionen unseres Planeten kennen. Das Resultat ist ein packender Bericht über eine beeindruckende Reise voller Entdeckungen und ein Einblick in ein unerwartetes und unbekanntes Asien.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Die Wunder der Welt
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Begegnung zwischen Orient und Okzident bedeutet nicht zwangsläufig einen ´´Kampf der Kulturen´´, sondern war und ist auch oft eine friedliche Begegnung mit wechselseitiger Faszination. Anläßlich des 750jährigen Geburtstages von Marco Polo kann man sich davon erneut durch seinen Reisebericht Die Wunder der Welt überzeugen - einem der ältesten und einflußreichsten seiner Art. Auch die jüngsten wissenschaftlichen Auseinandersetzungen über das Ob und Wann von Marco Polos Chinareise haben dem Zauber des Textes nichts anhaben können, nichts seinem Geist von Offenheit, Neugier und Toleranz dem Fremden gegenüber. Kein Mensch des Mittelalters hatte wohl so viel von der Welt gesehen wie der Kaufmann Marco Polo. Seine Reisen führten ihn quer durch Asien, sei es gemeinsam mit seinem Vater oder im Auftrag des Großkhans Kublai, mit dem Polo eine kulturübergreifende Freundschaft verband und an dessen Hof in der Nähe des heutigen Peking Polo mehrere Jahre verbrachte. Er besuchte u. a. Persien, Pamir, die Turkvölker entlang der Seidenstraße, China, Südostasien, Ceylon, Indien und Kleinasien. Darüber hinaus sammelte Polo soviel Informationen wie möglich, auch über Länder, die er nicht bereisen konnte. So entstand kein reines Sachbuch, sondern eine Mischung aus Reisebericht, Reiseführer, Unterhaltungsroman und Abenteuergeschichte, in der Märchenhaftes und gewissenhafte Dokumentation sich durchdringen. Es waren jedoch nicht, wie man meinen könnte, die kolportierten Berichte über Fabelwesen, böse Geister und Monster, die Polos Zeitgenossen am unglaubwürdigsten erschienen, sondern diejenigen über Papiergeld, über Porzellan, Kohle, Nudeln und Eiscreme. Gleichwohl diente das Buch über Jahrhunderte hinweg vielen immer wieder als Inspiration, u. a. Christoph Kolumbus, der Die Wunder der Welt auf seiner ´´Indien´´-Reise bei sich hatte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.12.2017
Zum Angebot