Angebote zu "Frieden" (104 Treffer)

Atatürks außenpolitisches Modell zwischen Schei...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Geschichte - Asien, Note: 15, , Sprache: Deutsch, Abstract: Mustafa Kemal Atatürk distanzierte sich von imperialistischem Expansionismus und plädierte für internationale Friedensdiplomatie zwischen den Staaten. So beabsichtigte er, der Nachfolgerin des untergegangenen Osmanischen Reichs die notwendige globale Anerkennung zu verschaffen und gute Beziehungen zur internationalen Staatengemeinschaft, insbesondere zum westlichen Europa, zu knüpfen. Sein Hauptaugenmerk lag jedoch auf der Errichtung eines zeitgenössischen - und vor allem westlich geprägten - Staates, der sich in allen Bereichen mit den europäischen Großmächten messen konnte. Jahrhundertelang spielten die Türkei beziehungsweise ihr Vorgänger, das Osmanische Reich, eine beachtliche Rolle in der Weltpolitik. Doch die zerfallende Großmacht konnte nicht mit dem Fortschritt Europas mithalten und wurde zunehmend ein Interessensgebiet der imperialistischen Kolonialmächte, das lediglich durch deren Gunst fortbestand. Durch die verheerende Niederlage im Ersten Weltkrieg war der Untergang des Vielvölkerstaats schließlich besiegelt. Wie intendierte Mustafa Kemal Atatürk nun, die Türkei als Nationalstaat nach dem gelungenen Befreiungskrieg wieder reif für die internationale Bühne zu machen?

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Hieber, Saskia: Sicherheit und Frieden in Asien
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Sicherheit und Frieden in AsienTaschenbuchvon Saskia HieberEAN: 9783899746945Einband: Kartoniert / BroschiertErscheinungsjahr: 2012Sprache: DeutschSeiten: 196Masse: 213 x 139 x 13 mmAutor: Saskia HieberChina, Japan, Recht, Indien, Politik, Geschichte, Sich

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 14.12.2017
Zum Angebot
Asiens letzte Geheimnisse
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Beatrice Sonntag liebt die Welt und vor allem die kuriosen Reiseziele. Sie hat auf der Suche nach den letzten Geheimnissen Asiens zwei sehr unterschiedliche Staaten besucht und dabei Unterschiede und (wenn auch wenige) Gemeinsamkeiten entdeckt. In Nordkorea ließ sie sich vom zuvorkommenden Personal des Ministeriums die Vorzeigesehenswürdigkeiten zeigen und die politische Geschichte des Landes aus deren Sicht erzählen. Sie folgte in Bhutan einem freundlichen Reiseleiter durch sein behütetes und friedliches Land und verliebte sich schnell in die Atmosphäre des Friedens und der Freiheit, die in Bhutan herrscht. Auch wenn Sie nicht mit dem Gedanken spielen, sich in Nordkorea während einer Rundreise rund um die Uhr bewachen zu lassen oder in Bhutan die frische Luft des Hochgebirges zu atmen, wird Sie Beatrice Sonntag in diesem Buch mit auf die Reise in zwei fremde Welten nehmen und Sie für die letzten geheim gehaltenen Kuriositäten Asiens begeistern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.12.2017
Zum Angebot
Peking und Umgebung
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Peking ist die Hauptstadt der Volksrepublik China und kann auf eine über dreitausendjährige Geschichte zurückblicken. Peking stellt als Hauptstadt das politische Zentrum Chinas dar. Aufgrund der langen Geschichte beherbergt Peking ein bedeutendes Kulturerbe. Dies umfasst die traditionellen Wohnviertel mit Hutongs, den Tian´anmen-Platz (chinesisch Platz am Tor des Himmlischen Friedens), die 1987 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Verbotene Stadt, den neuen und alten Sommerpalast und verschiedene Tempel, wie z. B. den Himmelstempel, den Lamatempel und den Konfuziustempel Karl Boy-Ed ( 1872 - 1930 ) (Pseudonym: Nordmann) war ein deutscher Seeoffizier, Diplomat und Spion. Im vorliegenden Buch beschreibt der Autor die Stadt um 1900, deren wichtigste Orte, Bauten und Sehenswürdigkeiten und veranschaulicht dies mit vielen Illustrationen und Fotos. Das Buch ist ein sorgfältig überarbeiteter Nachdruck der Originalausgabe.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.12.2017
Zum Angebot
Die Tempel von Shikoku
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Während einer Wanderung auf dem Jakobsweg erfährt Marie-Édith Laval von einem Pilgerweg auf der japanischen Insel Shikoku. 1200 Kilometer führt dieser auf den Spuren Kukais, des Gründers des Shingon-Buddhismus, um die Insel, zu 88 Tempeln. Fasziniert von diesem exotischen Ziel, beschließt Marie-Édith Laval, sich als ´henro´ - japanischer Pilger - auf das Abenteuer einzulassen. Der Weg repräsentiert die vier Stufen der Entwicklung: Erwachen, Askese, Erleuchtung und Nirwana. Und mit jedem Tag des Wanderns richtet sich auch ihre persönliche Wahrnehmung zunehmend von den äußeren Begebenheiten auf ihr Inneres, auf ihren Weg zu Frieden, Glück und Dankbarkeit. Geistreich und unterhaltsam beschreibt sie ihre Erfahrungen - ein inspirierender Pilgerbericht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.12.2017
Zum Angebot
Philippinen
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit 1993 ist Spiegel-Reporter Thilo Thielke immer wieder auf den Philippinen unterwegs. Seine Reisen führen ihn von der Metropole Manila über die Inselgruppe Luzon im Norden, die Visayas in der Mitte nach Mindanao im Süden. Er trifft die exzentrische Imelda Marcos und ihren Sohn, den erfolgreichen Politiker Bongbong, verbringt einige Tage mit dem Boxchampion Manny Pacquiao, erzählt vom Überlebenskampf der Müllmenschen von Pier 18, von Reisforschern und Moslemrebellen, von Umweltschützern und Friedens-kämpfern. Thielke versteht es, die wechselvolle Geschichte der Philippinen lebendig zu machen. Seine Berichte über Politik und Ökonomie, Kultur und Gesellschaft sind präzise. Seine Beobachtungen über den Alltag wecken Sympathie für die Lebensweise der Filipinos. Er kommt den Menschen nahe: den kleinen Leuten auf der Straße genauso wie den Großen in Politik, Wirtschaft und Sport. Man folgt ihm gerne auf seinen Routen durch das Land und beginnt zu begreifen, warum die Philippinen den Reporter begeistern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.12.2017
Zum Angebot
Afghanische Reise
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine einzigartige Situation ist es, in der sich Roger Willemsen in das legendenumwobene Afghanistan aufmacht: Nur wenige Monate, nachdem hier eine über 25-jährige Kriegsgeschichte zu Ende ging, begleitet er eine exilierte afghanische Freundin auf ihrem Weg in die Heimat, von Kabul bis in das kriegserschütterte Kunduz im Norden des Landes. Willemsen beobachtet ein Land, das erste Schritte in den Frieden wagt, sich sammelt, Lebensfreude gewinnt und diese auch zeigt. Er spricht mit einfachen Frontsoldaten, Kommandanten und Generälen, trifft Drogenschmuggler, Nomaden und Weise, begegnet Verstörten und Traumatisierten, Menschenrechtlerinnen und Häftlingen, ehemaligen Mudschaheddin und Taliban-Funktionären, Fußballerinnen und Musikern. Er besucht Fabriken, Märkte, Schulen und den Ältestenrat eines Dorfes, ist Gast bei einer Verlobungsfeier und inszeniert eine Kinovorführung für Frauen und Kinder. Er überquert den lebensgefährlich verminten Salang-Pass, besucht die schwer zugänglichen Dörfer der Tadschiken, trifft turkmenische Kamelhirten in der Steppe und gelangt schließlich an die Ufer des mythischen Flusses Oxus, der die Grenze Afghanistans zu Turkmenistan, Tadschikistan und Usbekistan bildet. Am Ende ist Roger Willemsens Buch weit mehr als der persönliche Bericht von einer faszinierenden Reise, sondern eine literarische Betrachtung der Grundlagen allen Reisens und eine Suche nach dem Eingang in die Fremde.

Anbieter: buecher.de
Stand: 30.11.2017
Zum Angebot
DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Peking
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Peking ist Weltstadt und Dorf zugleich. In einem einleitenden mehrseitigen Frage-Antwort-Szenario gibt Autor Oliver Fülling im DuMont Reise-Taschenbuch Peking viele persönliche Tipps für den Aufenthalt vor Ort. Was muss man gesehen haben? Welche Stadtviertel sind besonders interessant? Wohin geht man am Abend? Im Zentrum mit dem Platz des Himmlischen Friedens beginnend, beschreibt er ausführlich die Innenstadt mit allen wichtigen Attraktionen sowie die umliegenden Bezirke inklusive eines Ausflugs zur Großen Mauer. Neben Märkten, Traditionsläden und authentischen Restaurants stellt er in allen Vierteln auch seine persönlichen Lieblingsorte vor. Ferner hat Oliver Fülling, wie stets, die aktuellen Entwicklungen - etwa in der Ausgeh- und der Kunstszene berücksichtigt. Und - in einer sich so rasant entwickelnden Stadt besonders wichtig - auch die U-Bahn-Netz-Informationen auf den neuesten Stand gebracht. Auf zehn ungewöhnlichen Entdeckungstouren können Leser ganz besondere Facetten der chinesischen Metropole kennenlernen, den Kaiserlichen Palastgarten in der Verbotenen Stadt oder den Weg zur Erlösung im Tempel der Azurblauen Wolke. Viele Stadtviertel sind ideal für das Erkunden per Rad oder zu Fuß. Darüber hinaus findet der Leser eine separate Reisekarte im Maßstab 1:33.000, eine Übersichts-Karte mit Pekings Highlights sowie präzise Citypläne. Online-Updates zum Buch finden sich unter www.dumontreise.de/peking.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Baedeker Reiseführer Israel, Palästina
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Shalom und Marhaba in Israel! Baedeker Israel Palästina begleitet durch ein Land mit drei Weltreligionen und drei Meeren, Jahrtausende alter Ausgrabungen und überwältigender Natur: ein Land, das nicht nur mit Heiligtümer, sondern auch mit Naturschönheiten und Lebensfreude gesegnet ist. Im Kapitel Hintergrund erfährt man Wissenswertes und Interessantes über das Heilige Land und die Suche nach Frieden: Wie Israel entstand, wie seine Menschen leben und weshalb es so schwer ist, sich zu versöhnen. Was sind die typischen Gerichte und wo kann man sie probieren? Was kann man mit Kindern unternehmen? Antworten auf diese, und viele andere Fragen gibt das Kapitel ´´Erleben und Genießen´´. Entdecken Sie Israel und Palästina unterwegs: fünf spannende Touren laden zu kurzweiligen Entdeckungsreisen ein, für die man sich Zeit nehmen sollte. Eine Rundreise von Haifa auf die Golanhöhen zeigt die landschaftliche Vielfalt des israelischen Nordens. Größer können Gegensätze nicht sein, wenn es von Jerusalem nach Tel Aviv geht oder durch palästinensisches Autonomiegebiet an das Tote Meer, und da auch Jesus nicht mit dem Bus gereist ist, geht?s zu Fuß durch Galiläa. Orte, die man auf keinen Fall verpassen sollte, sind im großen Kapitel Sehenswürdigkeiten von A - Z ausführlich beschrieben. Infografiken stellen u.a. Israel und Palästina auf einen Blick dar, erklären anschaulich die Heimkehr ins gelobte Land, die Kreuzzüge und das Verhältnis zwischen Israelis und Palästinenser. Einzigartige 3D-Darstellungen geben faszinierende Einblicke in den Geburtsort Jesu, den Felsendom, Yad Vashem und Massada. Baedeker-Tipps verraten u.a. wo man über ein Riff spazieren kann, warum man früh aufstehen sollte, wenn man die besondere Atmosphäre der Geburtskirche in Ruhe genießen will und wo ein Mythos lebt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Sicherheit und Frieden in Asien als Buch von Sa...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,80 € / in stock)

Sicherheit und Frieden in Asien:Konfliktpotentiale und regionale Kooperation Tutzinger Schriften zur politischen Bildung Saskia Hieber

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.12.2017
Zum Angebot