Angebote zu "Reiseabenteuer" (29 Treffer)

Indonesien und so weiter (DuMont Reiseabenteuer)
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hund zum Abendessen? Tee mit dem Sultan? Bei einem Hochzeitszug mitmachen? Mit einer Nomadenfamilie unter einem Baum nächtigen? Während ihrer Indonesienreise hat Elizabeth Pisani nur eine Regel und die lautet: ´´Sag einfach Ja.´´ Sie zieht von Insel zu Insel, lässt sich treiben, schlägt aus Prinzip keine Einladung aus und kommt in Orte, von denen sie nie zuvor gehört hat. Insgesamt ein gutes Jahr und zigtausend Kilometer ist sie allein unterwegs, überwiegend mit Schiffen oder altersschwachen, grellbunten Bussen, in denen Indo-Pop plärrt und Spucktüten von der Decke hängen. In dem Sammelsurium von Tausenden Inseln, mehreren Hundert Ethnien, ebenso vielen Sprachen, verschiedenen Religionen warten viele Herausforderungen und ebenso beglückende Momente auf die Autorin. Hautnah erlebt sie eine Nation zwischen Mythen, Mystik und Moderne

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
DuMont Reiseabenteuer Im Schatten der Seidenstraße
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die älteste und berühmteste aller historischen Handelsrouten, die über 11.000 Kilometer von China bis zum Mittelmeer führt, leitete im Mittelalter eine Art Globalisierung ein. Denn auf dem Weg wurden nicht nur Waren transportiert, er bewirkte auch für den kulturellen Austausch zwischen Europa und Asien. In Bussen, Zügen, klapprigen Taxis und Geländewagen, auf Eselskarren und Kamelen reist Colin Thubron die Seidenstraße in Gänze ab und zeigt uns, wie die Spuren der Vergangenheit bis in unsere Gegenwart wirken. Als sensibler Beobachter und glänzender Erzähler porträtiert er Weltgegenden, die heute weithin vergessen und unbekannt sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
DuMont Reiseabenteuer Zu Fuß durch China
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

4800 Kilometer, sechs abenteuerliche Monate, ein etwas verrücktes Projekt: Autor Rob Lilwall und der Kameramann Leon McCarron haben sich vorgenommen, China zu Fuß von Norden nach Süden zu durchqueren, um darüber eine Reportage zu machen. Die Reise beginnt beim Tee in der Jurte eines Mongolen, der sie vergeblich vor China warnt. Sie laufen durch die Wüste Gobi und passieren auf ihrem strikten Marsch nach Süden mal große Kulturstätten, mal riesige Industriegebiete. Wegen fehlender Genehmigungen für ihre journalistischen Arbeiten werden sie in Polizeiverhöre verwickelt, sie geraten versehentlich in militärisches Sperrgebiet, Abkürzungen erweisen sich als Sackgassen - da bleibt ein gelegentlicher Streit zwischen den beiden Männern nicht aus ... Ein humorvoller Bericht über einen langen Marsch durch das Reich der Mitte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
DuMont Reiseabenteuer Die Suche nach Indien
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Indien ist jeden Tag aufs Neue für eine Überraschung gut, mal bringt es einen dem Himmel näher, mal der Hölle, mal dem Leben im Hier und Jetzt. Der junge Dichter und Künstler Dennis Freischlad ist süchtig nach dem Land, es ist für ihn ein Ort der Entschleunigung und eine Quelle der Inspiration. Doch was macht das ´´Rätsel´´ Indien aus? Der Autor begibt sich noch einmal auf eine aben teuerliche Entdeckungsreise durch die Verschiedenheiten von ´´Mutter Indien´´ und versucht, dem Mythos des Subkontinents auf den Grund zu gehen. Mit seinem Motorrad namens ´´Marlene´´ kurvt er vom Süden hinauf in den Norden, um dann im Zug zur Pilgerstadt Varanasi zu gelangen. Er schildert den Alltag, die Geschichte und Gegenwart der Inder in spannenden, poetischen, oft skurrilen Begegnungen und erzählt mitreißend und humorvoll von seinen Reiseerlebnissen. Das Buch ist wie eine Reise in das Leben an sich ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Unter Engeln und Wasserdieben (DuMont Reiseaben...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach einem ersten Besuch in Israel war Stefan Tomik fasziniert von der Vielfalt und Widersprüchlichkeit des Landes. Während eines Sabbaticals machte er sich auf, es in ganzer Länge zu durchwandern. Zehn Wochen dauert die Tour von Eilat am Roten Meer bis zum Kibbuz Dan kurz vor der libanesischen Grenze. Herausforderungen und Überraschungen gibt es vom Anfang bis zum Ende des Weges, besonders in der Negev-Wüste, wo dem Autor Hitze und Erschöpfung zu schaffen machen und er sich ständig um seine sorgfältig vor dem Trip versteckten Wasservorräte sorgt. Tatsächlich erwischt er ein Mal Wasserdiebe. Er übernachtet in Night Camps oder Luftschutzräumen, bei israelischen Studenten, religiösen Familien oder in Kibbuzim. Und immer wieder nehmen ihn rettende Wegeengel, die Trail Angels, bei sich auf. Sie öffnen ihm die Tür zu ihrem Leben - und damit zu Israel. Das Buch zeigt Israel jenseits der aktuellen politischen Debatten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Ein Berg in Tibet (DuMont Reiseabenteuer)
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem Tod seiner Mutter pilgert der berühmte britische Schriftsteller Colin Thubron, ein welterfahrener, weiser alter Mann, nach Tibet. Es wird eine mühe volle Fußreise von Nepal über die tibetischen Pässe zu den magischen Seen unter dem heiligen Kailash, dem heiligsten Berg der Tibeter. Dort mischt er sich un ter die Pilger und nimmt an der rituellen Umrundung des Berges teil. Er spricht mit den Bergführern, mit Bewohnern abgelegener Dörfer, mit Mönchen in verfallenden Klöstern und bringt uns so die Seele der Tibeter näher. Ein tiefgrün diges Buch von großer Erzählkraft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
40 Tage in Georgien (DuMont Reiseabenteuer)
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Italien des Ostens´´, ´´Balkon Europas´´. Seit seiner Unabhängigkeit 1991 hat sich die Kaukasus-Republik Georgien viele Namen gemacht. Doch welches Land verbirgt sich hinter den Etiketten? Und welche verborgenen Reize hält es für den aufgeschlossenen Reisenden aus dem Westen bereit? Constanze John erkundet Georgien von seiner Hauptstadt Tiflis aus in alle Himmelsrichtungen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder auch mal zu Fuß. Sie reist zu Klöstern und Kathedralen, sucht das Gespräch mit alteingesessenen Einheimischen und einer Schulklasse in Tbilisi. Und auch die kleine Stadt Gori spart John auf ihrer Reise nicht aus, den Geburtsort Stalins. Eine Reise auf der Suche nach der Seele Georgiens.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Vierzig Tage Armenien (DuMont Reiseabenteuer)
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon viele Male war die Autorin in Armenien, wohnte bei einer Familie in Jerewan. Nun macht sie sich auf den Weg, das kleine alte Gebirgsland im Kaukasus allein zu durchqueren. Dabei begegnet sie Menschen, die ihr in nur vierzig Tagen eine weite Reise durch die armenische Geschichte, Mythologie und Gesellschaft ermöglichen. Von den Landfrauen lernt sie, Brot zu backen, die Archäologen nehmen sie mit in ihre Welt der Steine, Vater Aspet zieht mit ihr von Kloster zu Kloster, und jeder weiß uralte Geschichten zu erzählen. Dazu gehört auch die Erinnerung an den grausamen Völkermord von 1915.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Nächster Halt: Steppe (DuMont Reiseabenteuer)
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit zwei Rucksäcken, Neugier und Abenteuerlust reisen Stephanie Karraß und Chris Tomas von Astana nach Peking - zehntausend Kilometer mit Bus und Bahn, von der Einsamkeit der Steppe bis in Chinas quirlige Hauptstadt. Unterwegs treffen sie die Bauleiterin des ersten Solarparks in Kasachstan und begegnen jungen Uiguren, die von ihrem Leben in China erzählen. Sie erfahren vom Klosteralltag tibetischer Mönche und werden in kasachische Hochzeitstraditionen eingeweiht. Sie staunen über Astanas futuristische Hochglanzarchitektur, erkunden den einstigen Gulag der Sowjetunion und bereisen ein Stück der alten Seidenstraße, die heilige Pilgerstätte Turkistan und das verruchte Shymkent.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
An guten Tagen siehst du den Norden (DuMont Rei...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fast eineinhalb Jahre lebt Sören Kittel in Korea, schreibt Artikel, interviewt Künstler, Wirtschaftsexperten und Politiker und bereist schließlich das ganze Land. Es ist die Zeit, in der Trendscouts aus der ganzen Welt Südkorea entdecken, sie sagen, es sei hier wie in Japan vor zehn Jahren. Mode, TV-Serien, Pop-Kultur und die technische Entwicklung kommen plötzlich für ganz Asien aus Südkorea, und Kaffee wird im Land der Tee-Liebehaber zu einem hippen Getränk. Gleichzeitig ziehen sich diese modernen Koreaner in Tempel zurück und besuchen Originalschauplätze von vergangenen Kriegen. Vielleicht, weil Südkorea offiziell noch immer im Krieg ist, mit dem einzigen Land, in dem ebenfalls Koreanisch gesprochen wird: Nordkorea. Die Trennung geht mitten durch die Nation und beeinflusst den Alltag. Kittel geht diesem Konflikt, der allgegenwärtig das Leben mitbestimmt, nach. Ihm gelingt ein tiefer Einblick in eine gespaltene Nation, und er zeigt den Weg Koreas zu einem modernen ´´Powerhouse´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot